facebook-kuenstliche-intelligenz-selbstmord

Facebook nutzt künstliche Intelligenz, um Selbstmorde zu verhindern

Mark Zuckerberg hat in einem Post angekündigt, dass Facebook ab sofort künstliche Intelligenz zur Erkennung von auf Facebook geäußerten Selbstmordgedanken einsetzt. Laut Zuckerberg sollen betroffene Personen durch die bereits seit Monaten getestete Funktion innerhalb von Minuten Hilfe bekommen.

Here's a good use of AI: helping prevent suicide.Starting today we're upgrading our AI tools to identify when someone…

Posted by Mark Zuckerberg on Montag, 27. November 2017

Innerhalb des Test-Zeitraums habe …

… Facebook mehr als 100 „Wellness-Checks“ durchgeführt, bei denen die Ersthelfer die betroffenen Benutzer aufsuchten. In vielen Fällen habe der Nutzer noch mit anderen Nutzern gechattet, als Ersthelfer am Einsatzort eintrafen und mit den betroffenen Personen sprechen konnten.

Guy Rosen, VP of Product Management Facebook 

Die folgende Abbildung zeigt eines der von Facebook entwickelten Suicide Prevention Tools am Beispiel eines Live Videos kurz vor einem geplanten Suizid. Erst Anfang des Jahres hatte ein Fall aus den USA für Aufsehen gesorgt, bei dem ein 12-jähriges Mädchen ihren Suizid per Facebook streamte.

ssi-live-broadcaster-support

 


Bild Smartphones: Facebook

Bild Facebook Icon: Public Domain

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.