photoshop-select-subject

Adobe stellt Auswahl-Werkzeug mit künstlicher Intelligenz für Photoshop vor

Photoshop gilt als die führende Software für Bildbearbeitung auf dem Markt. Einer der Haupt-Anwendungsfälle für Nutzer der Software ist das Freistellen von Gegenständen und Personen aus einem Foto heraus. Adobe hat nun ein Feature namens „Select Subject“ vorgestellt, dass diesen Vorgang mit Hilfe der hauseigenen künstlichen Intelligenz Adobe Sensei vereinfachen soll.

Die Funktion erkennt die in einem Foto enthaltenen Objekte automatisch und erstellt eine Auswahl des Erkannten. Bisher war dies nur in – teils sehr aufwändiger – Handarbeit möglich. Zwar bietet Photoshop unterstützende Auswahlwerkzeuge, jedoch war bis dato im überwiegenden Teil der Fälle eine manuelle Korrektur der Auswahl unerlässlich. Mit dem auf Machine Learning basierenden „Select Subject“ soll sich das nun ändern.

Im folgenden Video stellt Adobe das Feature vor. Zunächst wird der bisherige Weg zum Freistellen gezeigt. Im Anschluss folgt dann die Vorstellung der Funktionen des neuen KI-Features.

Die Funktion „Select Subject“ soll mit einem Update für Photoshop CC bereitgestellt werden – einen Zeithorizont nannte Adobe jedoch noch nicht.


Bild: Screenshot aus Video

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.